260 1 1

Bemerkenswert

Blick hinter die Kulissen

dm mitgefragt?
zeigt, wie alverde
Produkte hergestellt
werden.

Historie

Den Bedürfnissen qualitätsbewusster dm-Kunden kommt alverde Naturkosmetik seit 1989 mit hoher Qualität und ungebrochener Innovationsfreude entgegen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der dm-Marke.

 

1989

alverde Naturkosmetik startet mit 14 Gesichtspflegeprodukten, darunter auch ein Kamillenblütengesichtswasser. Seit dem ersten Tag stehen die Bedürfnisse der dm-Kunden im Mittelpunkt: Die Entwicklung von natürlichen und zugleich hochwertigen Pflegeprodukten ist das erklärte Ziel – zu einem Preis, den man sich leisten kann.

 

1995

Sechs Jahre nach der Einführung der Naturkosmetiklinie werden die Produktverpackungen erstmals vollständig überarbeitet und sind nun in einer schlichten, großteils weiß gehaltenenen Verpackung aus recyceltem Papier erhältlich – bei gewohnter Produktqualität.

1997

1998

 

2001

2002

2003

2005

 

2007

2008

2009

 

2010

2011

 

2012

Alverde Historie Bild Kleeblatt

Neuer Look: Seit Oktober 2012 präsentieren sich die alverde NATURKOSMETIK-Produkte mit einem neuen Logo. Außerdem können Sie sich mithilfe des Nachhaltigkeitskleeblatts über Details zur Produktverpackung informieren.

 

2013

In diesem Jahr gibt es für alverde einige Gründe sich zu freuen. Gleich zwei Mal wurde die dm-Marke ausgezeichnet. Erst hieß es beim Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie „Verkaufsverpackung Kosmetik & Hygiene“: Der erste Preis geht an alverde. Die innovative und gleichzeitig ökologisch wertvolle Faltschachtel der Marke hat die Jury überzeugt.

Im Dezember wird alverde im feierlichen Rahmen der GREEN BRAND Gala in Berlin geehrt. Als erste Handelsmarke im Bereich Naturkosmetik erhält sie das begehrte Gütesiegel als Auszeichnung.

 Gleichzeitig vergisst alverde nicht, Gutes zu tun. Seit 2011 engagiert sie sich in westafrikanischen Burkina Faso mit einer Nachhaltigkeitsinitiative. Seit dem Sommer bringt dort ein Tiefbrunnen frisches und sauberes Wasser an die Oberfläche und versorgt zehn Dorfgemeinschaften. Darüber hinaus gibt es vor Ort noch eine mit Diesel betrieben Mühle, mit der Getreide gemahlen wir und das Leben der Familien ungemein erleichtert.