Produkte bei dm

161 4

Frusano

Rhabarber Fruchtaufstrich

Der Fruchtaufstrich aus fructosearmen Bio-Rhabarber ist ausschließlich durch fructosefreien Glucosesirup gesüßt. Er ist Lactose- und Glutenfrei und enthält keinen Zusatz von Kristallzucker.

Power System

Professional Protein Bar

Der Energieriegel mit 40 Prozent Eiweiß gibt vor oder nach dem Sport neue Kraft und schmeckt dabei lecker nach Panna Cotta Krokant. Ideal für unterwegs.

Layenberger

Protein-Riegel Cookix

Die kleinen Gebäckstücke für unterwegs und zwischendurch enthalten mehr als 34 Prozent Eiweiß und weniger als 14 Prozent Kohlenhydrate. Die knusprige Leckerei liefert neue Energie und stellt Naschkatzen zufrieden.

Schär

Mehrkornbrötchen

Die leckeren Mehrkornbrötchen sind ballaststoffreich und enthalten Leinsamen sowie Sonnenblumenkerne zur geschmacklichen Verfeinerung. Gleichzeitig sind sie gut verträglich, da sie gluten-, weizen- und laktosefrei sind.

Mehr Infos zum Produkt

Layenberger

LowCarb.one Protein-Müsli Schoko-Nuss

Mit mehr als 40% Eiweiß und weniger als 20% Kohlenhydraten ist dieses Müsli der neue Frühstücksliebling für all diejenigen, die auf eine kohlenhydratarme Ernährung achten und trotzdem nicht auf ein knuspriges Frühstück verzichten möchten.

Frusano

Reissirup Squeezer Bio 350g

Der leckere Reissirup in Bio-Qualität enthält keinen Zusatz von Kristallzucker und ist zudem gluten- und laktosefrei. Das vegane Produkt besitzt einen minimalen Fructosegehalt.

Frusano Rhabarber Fruchtaufstrich
Power System Professional Protein Bar
Layenberger Protein-Riegel Cookix
Schär Mehrkornbrötchen
Layenberger LowCarb.one Protein-Müsli Schoko-Nuss
Frusano Reissirup Squeezer Bio 350g
 
260 1 1

Marken bei dm

Teekanne

Teekanne

Purer Teegenuss:
Produkte aus der Welt
des Tees.

Lesenswert

Vegetarisch aufgetischt

7,8 Millionen Menschen in Deutschland leben vegetarisch – Tendenz stark steigend. alverde stellt die beliebte Ernährungsweise vor.

alverde digital: Lebenslust aus Pflanzenkraft
 
740 1 1

Rezepte

Wraps

mit Frühlingsgemüse 

Ob auf der Picknickdecke oder der Lieblingsparkbank – Unsere vegetarischen Wraps mit Frühlingsgemüse schmecken am besten zwischen warmen Sonnenstrahlen, Frühjahrsluft und Vogelgezwitscher!

Wraps

Power-Brötchen

mit Nüssen und Beeren 

Fit in den Frühling: Unsere Power-Brötchen vertreiben die Müdigkeit und sorgen auf dem Frühstückstisch für Abwechslung. Süße Rosinen und herbe Cranberrys machen das Gebäck schön saftig.

Schneenockerln

der luftig-leichter Dessertraum 

Serviert mit einem schönen Soßentrio aus Vanille, Schokolade und Himbeere sind die Schneenockerln nicht nur ein Hingucker, sondern die zarten Eischneekreationen schmelzen wie Schnee auf der Zunge.

Indisches Curry

mit knusprigen Linsenbällchen
Exotische Küche mit Biss: Unser indisches Curry mit Auberginen, Tomaten und Frühlingszwiebeln wird begleitet von würzigen Bällchen aus roten Linsen verfeinert mit Ingwer.

Wintereintopf

Ein dampfender, duftender Eintopf mit Kartoffeln, Karotten und Rosenkohl ist jetzt als Mahlzeit am Mittag oder am Abend genau das Richtige. Und er beruhigt knurrende Mägen.

Rezept Wintereintopf

Gebeizter Lachs

mit Orangen an Kräuter-Kefircreme  

 Ob als feine Vorspeise oder Büfett-Köstlichkeit an den Feiertagen: Überraschen Sie Ihre Gäste mit dieser raffinierten und vor allem selbst gemachten Kreation.

Energiebällchen

mit Maronen und Obst  

Wenn es auf den Märkten nach gerösteten Maronen duftet, bekommen wir richtig Lust auf den Winter. Fruchtige Power am kalten Morgen liefern unsere Energiebällchen, in denen sich auch die angenehm süßen Maronen wiederfinden.


 

Energiebällchen

Tarte Tatin

Klassiker einmal anders 

Frisch aus dem Ofen und ab auf den Teller: Unter einer lockeren, goldbraunen Teigdecke verbirgt sich ein leckerer, herbstlicher Belag mit einer Mischung aus aromatischem Fenchel und fruchtiger Sanddornsoße.

Krautfleckerl

Österreichischer Schmaus mit Vollkornfarfalle 

Ein herbstlicher Klassiker wird neu interpretiert: Dieser aromatische Hauptgang mit Weißkohl und Zwiebeln schmeckt bestimmt nicht nur Veganern gut und ist genau die richtige Stärkung für kühlere Tage.

Melonengazpacho mit Riesengarnelen

Erfrischend anders 

 Die Gazpacho vereint den fruchtig-süßen Geschmack der Melone mit würzig gebratenen Riesengarnelen zu einem raffinierten Sommergericht. Dazu reichen wir kernigen Vollkornreis als Beilage.

 

Bild zum Beitrag Kärntner Nudeln

Kohlrabi-Flan

mit Frühlingssalat  


Lernen Sie Kohlrabi von einer neuen Seite kennen: als luftig, lockeren Flan. Passend dazu gibt es einen frischen Salat mit knackigen Kernen und Joghurtdressing.

Bild zum Beitrag

Chicorée à la Piccata Milanese

Die vegetarische Variante des italienischen Klassikers  

Bella Italia lässt grüßen! Zaubern Sie aus knusprigem Chicorée, Vollkorn Linguine, fruchtigen Tomaten und mediterranen Gewürzen einen deftigen Hauptgang.

Bild zum Beitrag
 
260 1 1

Marken bei dm

Bad Heilbrunner Wohlfühl-Kräuter

 

Häufige Fragen

Wie kann ich erkennen, ob in Lebensmitteln von Alnatura bestimmte Inhaltsstoffe (z.B. Laktose) enthalten sind?

Alnatura deklariert grundsätzlich alle in den Produkten zum Einsatz kommenden Zutaten. So können zum Beispiel laktose-intolerante Menschen gut erkennen, ob die Lebensmittel für sie geeignet sind. Die Hersteller von Alnatura und deren Vorlieferanten verarbeiten jedoch zum Teil auch laktosehaltige Produkte auf den gleichen Anlagen oder in den gleichen Räumen. Eine Übertragung von geringen Spuren an Laktose in Folgeprodukte kann daher produktionsbedingt nicht immer zu 100 % ausgeschlossen werden. Sofern eine Übertragung von Spuren bekannt ist finden Sie auf dem Produkt einen entsprechenden Hinweis. Bei Alnatura verbirgt sich hinter den Bezeichnungen Gewürze oder Kräuter nichts anderes als tatsächlich Gewürze oder Kräuter. Es werden keine weiteren Füllstoffe oder Streckmittel wie beispielsweise Milchzucker verwendet, ohne dass dies in der Zutatenliste angeben wird. Aus Gründen des Rezepturgeheimnisses der Hersteller schlüsselt Alnatura die Kräuter und Gewürze jedoch nicht auf. Sollten bekannte Unverträglichkeiten gegen ein Gewürz oder spezielle Kräuter bestehen, wird auf Nachfrage bekannt gegeben, ob sich diese in dem Produkt befinden.

Worin besteht der Unterschied zwischen Alnatura Ahornsirup Grad A und C?

Die verschiedenen Graduierungen vom Alnatura Ahornsirup sagen etwas über den Erntezeitpunkt und den damit variierenden Geschmack aus. Das bedeutet, dass der Ahornsirup Grad A zu Beginn der Ernte gewonnen wird. Sein Aussehen ist deswegen hell und sein Geschmack besonders mild und fein. Der Ahornsirup Grad C wird eher zum Ende der Ernte hin gewonnen und ist dunkler. Sein Geschmack ist etwas voller, kräftiger und noch süßer als jener des feineren Grad A. Der Grad A-Sirup wird auch über einen kürzeren Zeitraum geerntet als der Grad C und erfreut sich wegen seines besonderes milden Geschmacks einer höheren Nachfrage. Deshalb ist der Grad A-Sirup auch teurer als der Sirup von Grad C. Beide Sorten versorgen den menschlichen Körper mit vielen wertvollen Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Magnesium, Mangan und Eisen sowie mit Vitaminen, Enzymen und Kohlenhydraten.

Was bedeutet Typ 550 bzw. Typ 1050 beim Alnatura Mehl?

Die Typenbezeichnung bei den Alnatura Mehlen gibt den Mineralstoffgehalt (auch als Aschegehalt bezeichnet) des Mehles wieder. Je geringer das Mehl ausgemahlen ist d.h. je mehr Schalenanteile enthalten sind, desto höher ist der Mineralstoffgehalt. Dies bedeutet, dass sich in einem Mehl des Typs 1050 ein Aschegehalt von ungefähr 1050 mg pro 100 g Mehl befindet, also ein relativ hoher Anteil von Schalenbestandteilen. Im Mehl des Typs 550 befindet sich ein Aschegehalt von etwa 550 mg pro 100 g Mehl. Dieses Mehl ist wesentlich heller und für feineres Gebäck geeignet.

Ab wann kann mein Baby Breikost bekommen?

Ab dem fünften Lebensmonat können Sie mit dem Zufüttern von Brei beginnen. Das Verdauungssystem ist nun so weit entwickelt, dass das Baby auch andere Nahrungsmittel als Milch in Magen und Darm verwerten kann. Außerdem ist die motorische Entwicklung so weit fortgeschritten, dass es imstande ist, vom Löffel zu essen. Die Muskeln, die zum Schlucken benötigt werden, sind kräftiger geworden. Das Baby nimmt jetzt immer mehr Anteil an den Vorgängen in seiner Umgebung und interessiert sich zunehmend auch dafür, was die anderen Familienmitglieder auf dem Teller haben. Milch allein reicht nun nicht mehr aus: Das Baby braucht zusätzliche Nährstoffe.

Unsere Favoriten

169 2

Schär

Pasta Bontà d‘Italia Fussili

Der italienische Klassiker: die Spiralnudeln sind frei von Gluten, Weizen und Laktose und ohne Zusatz von Ei oder Milch.

Mehr Produkte der Marke

Bad Heilbrunner

Abwehr aktiv

Der Kräutertee unterstützt gesunde Abwehrkräfte auf natürlich Weise. Zitrusfrucht-Akzente von Limette, Orange und Zitronengras verleihen dem Tee eine belebende Geschmacksnote.

Mehr Produkte der Marke

TEEKANNE

Chinesischer Sencha

Entdecken Sie die vielfältige Welt Chinas. Dort wächst der Grüne Sencha, der für seine außerordentliche Milde und fruchtigen Geschmack geschätzt wird. Genießen Sie diese feine Kombination von Sencha, fruchtigen Äpfeln und erfrischenden Holunderblüten.

Mehr Produkte der Marke